Freitag, 24. Oktober 2014

Elf Teens griffen zur Spraydose

KIRCHBERG: Die regionale Jugendarbeit kakerlak hat mit Artacks, Sandro Galli und Matthias Schneeberger, sowie elf jugendlichen Graffitikünstlern in der Badi in Kirchberg zwei Wände farbenfroh gestaltet. Alle waren mit Begeisterung am Werk. red

Geschäftsübergabe der Auto AG Burgdorf

BURGDORF: Bei der Auto AG Burgdorf wurden Geschäftsübergabe, Ausstellung und Jubiläum gleichzeitig und im grossen Rahmen gefeiert. Benjamin Gutknecht (links) und Mario Koch durften dabei eine grosse Gästeschar auf dem Areal willkommen heissen. red

Grosses Interesse an der «Gesundheitswirtschaft Burgdorf»

BURGDORF: Im Beisein zahlreicher Vertreter aus Wirtschaft und Politik haben Unternehmen, Investoren und die Stadt Burgdorf im Regionalspital den Verein «Gesundheitswirtschaft Burgdorf» gegründet. red

Informationsveranstaltung zum Thema «Gelassen älter werden»

BURGDORF: Gemeinderätin Charlotte Gübeli begrüsste rund 30 Anwesende zum Anlass «Gelassen älter werden» – eine Informations-Veranstaltung der Alterskommission Burgdorf, der Spitex, der Pro Senectute und der evangelisch-reformierten Kirche. red
 

Grosse Beteiligung mit 540 Läuferinnen und Läufern

BURGDORF: 540 Läufer/innen nahmen am 32. Burgdorfer Herbstlauf teil. Ein Novum war die Anpassung der Strecke auf 10 Meilen, wobei unterschiedlich lange Strecken absolvieren konnten. Gleichzeitig wurde der 2. Burgdorfer Waffenlauf durchgeführt. red

Zukunft der kleinbäuerlichen Landwirtschaft

KALTACKER: Jules Rampini (Bild), studierter Theologe und Kleinbauer in Luthern, Kanton Luzern, referierte über seine gemachten Erfahrungen während des neunjährigen Aufenthalts in Peru für verschiedene Entwicklungs-Zusammenarbeitsprojekte. ra

Bundesrätin Leuthard referierte in der Papierfabrik

UTZENSTORF: Das Netzwerk Wirtschaft Emmental lud zum Herbstanlass 2014 nach Utzenstorf in die Papierfabrik ein. Als Referentin konnte CVP-Bundesrätin Doris Leuthard gewonnen werden. ra

Hauptübung der Feuerwehr Burgdorf

BURGDORF: Kürzlich führte die Feuerwehr Burgdorf ihre Hauptübung durch, und zwar auf dem Bauernhof der Familie Hauert im Lerchenboden. Zahlreiche Interessierte schauten den rund 70 Feuerwehrleuten bei ihrer Arbeit  zu. npb

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite